Wie lang ein Mieter zu diesem Zeitpunkt schon in der Wohnung lebt, ist dabei unerheblich. ich habe den Nochmieter mitte Mai, darum gebeten, mir die Wohnungsmaße, der einzelnen Räume zu übermittel. Ich habe meinem Vermieter vor Vertragsabschluss mittgeteilt das ich zwei hunde habe davon ist einer ein Listenhund.. er sagte es wäre ihm egal( leider nicht im Mietvertrag festgehalten). Normales Gespräch kann man mit dem Herrn nicht führen. Wir empfehlen Ihnen daher eine Rechtsberatung durch einen Mieterverein oder einen Fachanwalt. Das sei eine „schwerwiegende Vertragsverletzung“ urteilten die Richter (BGH, Az. Sollte die Sachlage nicht eindeutig sein, kann es helfen einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Wir haben zwei mieterinnen Mütter u. Tochter,die nicht in Frieden leben können. Dabei muss der Rückstand laut Bürgerlichem Gesetzbuch einen „nicht unerheblichen Teil der Miete" ausmachen. In Ihrem Fall haben Sie zwar die Erlaubnis des Vermieters, aber leider nur mündlich, so dass schwer zu beweisen sein dürfte, was genau abgesprochen war und was nicht. Ich weiss es nicht aber ich glaube sie hat uns gekündigt wegen gestern. Wenn Sie Zweifel daran haben, dass eine fristlose Kündigung in Ihrem Fall wirksam wäre, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Fachanwalt oder einen Eigentümerverein wie Haus & Grund zu wenden. Unser Problem ist das wir erst am 15. Diese sind in Ländergesetzen geregelt und können sich daher von Ort zu Ort unterscheiden. Eure Redakteure sollten sich mit dem BGB auseinander setzen! Im Streitfall raten wir Ihnen daher zu einer Beratung durch einen Mieterverein oder einen Fachanwalt. Es gibt aber eine Möglichkeit den Ersatzschlüssel mit seiner Genehmigung, über den Schlüsseldienst nachzuarbeiten. Trotz mehrfacher Bitte, dieses im Augenblick zu unterlassen und nur kurz unter die Dusche zu gehen, damit wir nicht demnächst auf dem Trockenen stehen, wurde dieser nicht entsprochen. wenn der neue Eigentümer die Wohnungen umwandeln will, haben Sie ein Vorkaufsrecht. Wir haben dem Vermieter wegen Wohnungsverwahrlosung , dass die Bausubstanz gefährdet oder andere beeinträchtigt wurdefristlos im September 2017 kündigen müssen. Was kann man da nur machen? Auf etwaige Wohnrechte kommt es bei der Regelung des § 573a BGB nicht an. besten Dank für Ihren Kommentar. Hallo ich habe eine kundigung erhalten wegen eigenbedarf ich habe ein mietvertrag furs ganze haus er hatt dachgeschoss ausgebaut und wohne zeit 15.3.2020 drinn ich habe 5 kinder bis jetz nicht gefunden er hatt mir seine alte wohnung angeboten 1200 kalt 3 zimmer ich habe gesagt es ist zu klein und preis zu hoch fur die grosse und wir wurden nicht rein passen ich habe widerspruch eingelegt weil ich nicht weiss ob ich bis juli ein haus oder wohnung finde .hab dann ein brieff bekommen das es egal ist ob wir 7 perdonen sind er hatt mir eine wohnung angeboten und ich habe die nicht gehnomen.ich habe viel angst. Es ist also zu prüfen, ob die Tierhaltung in der Wohnung den vertragsmäßigen Gebrauch gewährleistet. Dieser Nachmieter wurde vom Vermieter abgelehnt. und drohen mit einer Fristlosen Kündigung !! Alle Informationen zum Thema Untervermietung. All dies wurde von uns kontrolliert und es wurden alle anderen Mieter per E-Mail befragt. da ein Wohnungsbrand eine schwerwiegende Sache ist, raten wir Ihnen, sich von einem Fachanwalt für Mietrecht beraten zu lassen. Darf er oder mein Vermieter mir vorschreiben wieviel Männerbesuch ich haben darf? Hierbei handelt es sich um bauliche Veränderungen, die ohne Zustimmung des Vermieters nicht zulässig sind. Briekasten aufgebogen.krllerture etc. Auch ist es sinnvoll, in einem Vermieterverein einzutreten. Im Streitfall empfehlen wir das Gespräch mit einem Fachanwalt oder einem Mieterverein. Was Sie bei Mietschulden unternehmen können, können Sie in unserem Ratgeber nachlesen: https://ratgeber.immowelt.de/a/mietschulden-erste-hilfe-fuer-mieter.html. Ich wollte jetzt nun einfach so ausziehen, ohne Ankündigung geht das einfach so. Habe ich das richtig verstanden, dass wenn nun nach der fristlosen Kündigung keine Nachzahlung innerhalb von 2 Monaten stattfindet, die Kündigung zum darauffolgenden Monat gültig wird? Gibt es diesen? Das ist für mich alles sehr schlimm, ich wohne hier sehr gerne und ich habe es auch nicht gern Probleme zu haben. Kann ich im vorgenannten Fall mit einer fristlosen Kündigung reagieren? Kann ich ihm normal kündigen? Nach meinen Urlaub hatte ich die fristlose Kündigung in meinen Briefkasten. Freue mich auf Ihre Info. Wenn der Vertrag für TV und Internet weiterhin auf ihren Namen läuft, können sie diesen natürlich auch entsprechend selbst kündigen. Eine Räumungsklage sollte auf jeden Fall vermieden werden. Diese erhalten Sie von einem Eigentümerverein wie Haus & Grund oder von einem Fachanwalt. Das macht uns sehr zuschaffen.... Unser Nachbar hat uns gedroht, weil wir angeblich den Hausflur nicht putzen würden. Aber durch die permanente Abwesenheit kommt sie ja auch implizit ihren Pflichten wie Putzen des Treppenhauses und Herausstellen der Mülltonnen nicht nach. Frage lautet jetzt : kann ich diese Menschen die momentan in der Wohnung leben, kündigen mit einer 3 monatigen Frist ? Die kleine Mäuse bleiben nicht draußen. An nem Wochenende gefallen ist. Einfach laut der Nachbarn schon im Januar ausgezogen. eine fristgerechte Kündigung ist möglich, aber es muss dafür einer der üblichen Kündigungsgründe vorliegen. : VIII ZR 364/04). Keinerlei weiterer Schäden. Hallo. Liege ich damit richtig? Darf man ohne wichtige Grund einfach raus schmeißen? Kauf bricht Miete nicht. Sind meine Bedenken berechtigt? bei anhaltendem Lärm ist unter Umständen tatsächlich eine Mietminderung möglich. Dabei können Vermieter den Mieter zunächst schriftlich Abmahnen. Unsere Information nach müsste er uns 1. schriftlich Auszugsdatum mitteilen. 2Kahre habe ich gekämpft und war so glücklich dass der Bar endlich ein Regler vorgeschrieben wurde, mit der sie die Musik nicht mehr lauter machen konnte. Auch dürfen wir keine Rechtsberatung leisten. aussehen, wenn ein Mieter sich konsequent und permanent weigert, seiner Verpflichtung nachzukommen und deshalb z.B. wir sind nicht sicher, ob wir Ihre Frage richtig verstehen: Gehen wir Recht in der Annahme, dass Sie einen separaten Raum angemietet haben, in dem sich Ihre Mülltonne befindet und sonst nichts? Wir sind auf der Suche nach unserer Mieterin?! Darauf folgte dann mehrfaches Hämmern an meiner Wohnungstüre, weil ich die Polizei gerufen habe. Tun sie das nicht, führt an der Räumungsklage aber kein Weg vorbei. eine fristlose Kündigung ist gerechtfertigt, falls der Mieter über einen längeren Zeitraum immer mal wieder nicht oder nur teilweise zahlt. Jetzt die Frage: Dürfen wir in unserem Fall wegen Eigenbedarf die Mieter kündigen, nach dem wir das Haus gekauft haben? Wichtig: Weil die Beweislast immer beim Vermieter liegt, sollte er unbedingt Zeugen benennen, die im schlimmsten Fall auch vor Gericht gegen den Mieter aussagen können, rät Buch. Wenn Sie ein solches Schreiben erhalten haben, dann würden wir Ihnen raten, dieses von einem Fachanwalt für Mietrecht oder einem Mieterverein prüfen zu lassen. tatsächlich ist eine fristlose Kündigung laut Gesetz dann gerechtfertigt, wenn der Mieter seine Miete mindestens zwei Monate hintereinander gar nicht oder nur teilweise zahlt. der Vermieter ist zunächst nicht verpflichtet, sämtliche Belege der Nebenkostenabrechnung beizulegen, er muss dem Mieter lediglich auf Verlangen Einsicht gewähren. Welche Möglichkeiten ausser Abmahnung habe ich noch? Das ist aber erst 1 x geschehen ! Diesen Grund müssen Sie in Ihrem Kündigungsschreiben ausführlich darlegen. Ich habe mich dazu hinreißen lassen, da er massiv Druck machte. Er Äußert dass 3Wochen zu viel sind und der Vater nur eine Woche bleiben darf nun hat der Vermieter ebenfalls eine mietkündigung geschrieben meine Frage ist darf der Vermieter dass. Ähnlich könnte es auch bei falschen Ausgaben zu etwaigen Mietschulden aussehen. Wenn Haushaltsgeräte einen gewissen Lärmpegel überschreiten, müssen Mieter bei ihrer Benutzung die allgemeinen Ruhezeiten einhalten. Ein Gericht würde in den meisten Fällen wohl nicht urteilen, dass ein einmaliges Vergessen der Treppenhausreinigung als Grund für eine fristlose Kündigung ausreicht, eine mehrmalige, starke Verunreinigung des Treppenhauses aber unter Umständen schon. Nun erhielt er eine Abmahnung und die Androhung der fristlosen Kündigung. Handelt es sich allerdings um eine Einmalzahlung, beispielsweise um die Nachzahlungen aus einer Nebenkostenabrechnung, ist eine Kündigung in der Regel nicht möglich. Ein nicht unerheblicher Mietrückstand von mehr als zwei Monatsmieten rechtfertigt eine fristlose Kündigung. Nun hat sie auch schon über diese "Einbrüche" mit der Nachbarschaft gesprochen. Es ist eine reine Internetfirma. Es ist eine reine Internetfirma. Bin seit knapp 3monate in meine neue Wohnung eingezogen, bis dato alles in Ordnung (positive Schufa). Der Vermieter hat also einen berechtigten nachvollziehbaren (alternativlosen) Grund, warum er eine Kündigung will. Fristlos kündigen kann der Vermieter ja nur aus den hier im Artikel genannten Gründen. Am sinnvollsten wäre es aber natürlich, Ihr Mieter würde sich mit Ihnen darauf einigen, künftig Ihnen direkt die Briefe zukommen zu lassen. Ob diese Befristung wirksam ist oder nicht, können wir leider aus der Ferne nicht beurteilen. Auf Nachfrage hieß es , es sei nur Besuch. Nun behält er die gesamte Miete ein. Wenn ja, und er den Nachmieter nicht annimmt, trotz Liquidität, kann ich weitere drei Monate drin bleiben, Mietfrei, um die Kaution nicht zu verlieren? Dabei muss der Rückstand laut Bürgerlichem Gesetzbuch einen „nicht unerheblichen Teil der Miete" ausmachen. Es gibt Fälle, in denen Mieter behaupten, sie hätten die fristlose Kündigung gar nicht bekommen. Ob jedoch Intensität und Dauer der Störungen tatsächlich genügen, um die Kündigung zu rechtfertigen, können wir leider aus der Ferne schlecht beurteilen. Guten Tag, ich habe auch eine Frage: Wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 58 Wohnungen. Räumungsklagen dauern ja bekanntlich. Ist das rechtens???? Mietrschutzbund .Und hab jetzt am 31 .05.17 Termin mit Sie. Wenn ein Mietverhältnis durch Verschulden eines Mieters unwiderbringlich zerrüttet ist, kann das tatsächlich ein Kündigungsgrund sein. Daneben sieht das Gesetz in Art. Hundehaltung betrifft. Denken Sie, Gründe wären genug vorhanden? Im Zweifel empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Fachanwalt oder einen Eigentümerverein wie Haus & Grund. Es gibt Zeugen hierfür. K. hat N. einen Tag später angezeigt. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn er... Das muss der Vermieter beachten: Verletzt der Mieter seine Sorgfaltspflichten in hohem Maß, kann ihn der Vermieter abmahnen und ihm eine angemessene Abhilferist setzen, um sein Verhalten zu ändern. : 11 C 126/12 oder AG Gronau, Az. Eine Kündigung kommt davon abgesehen aber tatsächlich auch dann in Frage, wenn der Mieter die Mietsache beschädigt, indem er sie beispielsweise so sehr verwahrlosen lässt, dass er die Bausubstanz gefährdet oder andere Mieter beeinträchtigt. Was kann ich tun um sie hier raus zu bekommen. Man bin ich froh das wir das gemacht haben. Das defekte Dach ist möglicherweise ein Mietminderungsgrund. Die haben sofort gesagt nein. Meines Wissens ist eine nichgenehmigte bauliche Veränderung einer Mietsache ein Kündigungsgrund. Bin gefragt worden, ob ok, das die 2 MM Kaution erst später gezahlt werden würden, wenn Mieterin ihr eigenes Haus verkauft hat. Wenn Sie sich aus welchem Grund auch immer in der Wohnung des Vermieters aufhalten, dürfen Sie diese natürlich jederzeit verlassen. Ob das im konkreten Fall aber bereits so ist, können wir aus der Ferne nicht abschließend beurteilen. Ich habe immer wieder an die Dokumente (Schufa, Selbstauskunft, Einkommensnachweise u. Bestätigung des Vorvermieters) gebeten. Im Zweifelsfall empfehlen wir das Gespräch mit einem Fachanwalt oder einem Mieterverein. Insofern handelt es sich dabei um eine rechtlich ungeklärte Frage. Unsere Wohnung ist Ca 70 qm groß die anderen je 50. Oft habe ich geklagt, da die erste Wohnung schon sehr kalt war. Allgemein darf der Vermieter die Mietwohnung im Rahmen einer Eigenbedarfskündigung nur für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts beanspruchen. Hätte bezüglich meiner noch jetzigen Mietwohnung eine frage ? Das sollte dann aber wohl reichen, oder? aber durch ihre Seite ,weiß ich,wie ich mich verhalte und das Richtige machen kann. Ob das alle sinnvoll ist oder nicht, trifft letztlich die Mieterin. Meine Frage bezieht sich auf einen Ausgleich des Mietrückstands während der "Schonfrist", also innerhalb von zwei Monaten nach Zustellung der Räumungsklage, nicht auf eine Zahlung noch vor dem Aussprechen der Kündigung. Im Streitfall empfehlen wir das Gespräch mit einem Fachanwalt oder einem Mieterverein. Zulässige Gründe für eine Kündigung durch den Vermieter. Oktober 2013 13. Strom) fast 900€ kosten. Ist das nicht möglich, kann der Mieter unter Umständen sogar Kosten geltend machen, die ihm dadurch entstehen (Einlagerung Möbel, Kosten für Zwischenunterkunft o.ä.). Diese erhalten Sie von einem Fachanwalt oder einem Eigentümerverein. Eine meine Mieterin hat im Januar keine Miete bezahlt. Wäre der andere Mieter nicht mit mir verwandt, könnte man ja auch nicht das Fehlverhalten eines anderen mir zur Last legen. Ein beidseitiger Kündigungsverzicht kann im Wohnmietrecht für maximal vier Jahre vereinbart werden. Unsere Befürchtung ist es nun, neben einer fristlosen Kündigung auch die Miete bis zu dem genannten Zeitpunkt weiter zahlen zu müssen. Der Mieter hat auch weder die Kaution noch die Miete überwiesen. Mit einem Vorwand, er benötige einen Mietvertrag, um sich bei der Gemeinde anzumelden und um bei der Bank ein Konto zu eröffnen, benötige er einen Mietvertrag. Aber kann der Vermieter das denn jetzt schon verlangen das ich ihm das schriftlich mitteile, jetzt schon, lange vorm Auszug, das ich ihm die Wohnung renoviert übergebe? Aber Vermieter hat gesagt ich muss befreundlich sein. Wir haben leider Probleme mit dem Mieter über uns. Er war auch an diesem Tag allein in der Wohnung. Der Mieterbund sollte Ihnen aber eigentlich bei allen Ihren Fragen weiterhelfen können. Weil die Rechtslage in Ihrem Fall nicht eindeutig ist, würden wir Ihnen aber raten, es nicht erst auf eine Räumungsklage ankommen zu lassen, sondern sich bereits vorher rechtlich beraten zu lassen. Nach Erreichen der Volljährigkeit sind Eltern im Prinzip nur dann unterhaltspflichtig, wenn es sich um Ausbildungsunterhalt handelt. Der Vermieter müsste den Mieter dann auf Zahlung verklagen. Das hatten wir im Trubel nicht bemerkt. Das muss der Vermieter beachten: Wer seine Wohnung oder einen Teil davon Dritten überlassen will – egal ob gegen Geld oder umsonst – braucht laut Gesetz die Erlaubnis des Vermieters. Z.B mein Schwiegersohn. Aktuell habe ich den zweiten Brief des Anwalts der Hausverwaltung bekommen, mit der Forderung die offenen Beträge zu begleichen ohne einer Vertragsauflösung. Ohne es mit mir abzusprechen wohnt seit diesen Monats der erwachsene Sohn der Mieterin auch in der Wohnung. Ein Härtegrund könnte unter anderem ein hohes Alter sein oder dass es nicht möglich ist, angemessenen Wohnraum zu zumutbaren Bedingungen zu beschaffen. : VIII ZR 222/15). Ein Anfechtungsgrund wäre zum Beispiel, dass der Mieter ein hohes Monatseinkommen angegeben hat, in Wahrheit jedoch über wenig Geld verfügt und dieser Sachverhalt dazu geführt hätte, dass der Vermieter bei Kenntnis der tatsächlichen Umstände niemals den Mietvertrag abgeschlossen hätte.